Berlin-Mitte

Wichtiger Hinweis: Fotografien lassen sich zum Teil durch Anklicken vergrößern. Copyright by Norbert.H.Schmidt * Berlin Photography



Die Mauer

Die Mauer bzw. deren Relikte sind immer noch an vielen Stellen im ehemaligen Westberlin präsent, auch wenn Berlin selbst als Stadt immer mehr zusammenwächst und immer mehr private und öffentliche Gebäude wie z.B. der Hauptbahnhof die Spuren zusehends verwischen.

 

In der Innenstadt weisen gepflasterte Streifen und eingelassene Bodenplatten aus Metall auf die langjährige Teilung Berlins in Ost- und Westteil hin. Außerhalb der Stadt ist der einstige asphaltierte Kolonnenweg parallel der ehemaligen Grenzanlagen in großen Teilen erhalten. Alle Fragmente zusammen ergeben den Mauerweg der sich inner- und außerstädtisch gut mit dem Rad erfahren läßt. Alle wichtigen Mauerdaten und Ereignisse sind auf vielen Tafeln entlang des Weges in Bild und Text beschrieben und erklärt.

 

Dieser sogenannte Mauerweg führt über 160km rund um das ehemalige Westberlin herum und bildet als Gesamtheit einen Rundwanderweg. Ich habe ihn bereits einige Male etappenweise erfahren sowie erwandert und dabei viele Informationen erlesen, aber auch die unberührten Naturflecke erkundet, die durch den ehemaligen Todesstreifen erhalten wurden. Somit hat diese ehemalige grausame innerdeutsche Grenze zumindest die Natur geschont und einigartige Naturreservate geschaffen bzw. erhalten.

 

Innerhalb des Stadtgebietes sind es  viele interessante Gebäude und Denkmäler, die immer wieder zum Verweilen und Staunen einladen. Historisch und architektonisch interessante Gemäuer befinden sich oft einträchtig in unmittelbarer Nachbarschaft.

Der Bundestag

Potsdamer Platz, Alexanderplatz und Gendarmenmarkt

Das legendäre Kunsthaus Tacheles

Der Berliner Dom und die jüdische Synagoge



 

Gästebuch: Über diesen Link ist Euer Feedback an mich möglich!...freue mich über jeden Eintrag!!!